Fanseite für die Felicitasromanreihe auf Facebook eröffnet!

Guten Tag Ihr Lieben,

es ist ein Versuch. Und hoffentlich ist es ein Versuch, der nicht nur klugmacht, wie das geflügelte Wort lautet, sondern auch erfolgreich ist. Vorgestern habe ich sie eingerichtet, die Facebookfanseite https://www.facebook.com/felicitasromane. Profil- und Titelbild sowie drei Artikel sind bereits eingestellt. Einer betrifft die Osteraktion für Hörbuchfans.

Wer sich mit einer Mail an mich wendet, kann einen Download der Hörbuchversion via Dropbox erhalten oder einen USB-Stick, wenn er oder sie mir seine Postanschrift mitteilt. Als Dankeschön wäre ein Like auf der neuen Seite und ein Kommentar oder eine Rezension sehr nett.

Ob die neue Fanseite für die Felicitasromane einen größeren Erfolg als dieser Blog hat? Das wird sich zeigen. Ich gebe dem Versuch bis zum Herbstanfang. Sollte sich in diesem halben Jahr keine größere Community entwickeln, wird die Seite eingestellt. Je nach dem, wie sich https://felicitasblogblog.wordpress.com dieser Blog und die Fanseite entwickeln, werde ich im Herbst auswählen, welche Seite oder Seiten bestehen bleiben. Gebt mir ohne Scheu Bescheid, was Euch mehr liegt, bloggen oder Facebookk und besucht die Felicitas und mich mal dort und schreibt Eure Meinung dazu!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: Paula Grimm

Paula Grimm ist ein Pseudonym, das ich seit Februar 2011 für meine Prosatexte in Blogs und Büchern nutze. Der Vorname des Autorennamens war einer der Vornamen meiner Mutter. Und der Nachname war ihr Mädchenname. Ich bin Baujahr 1965, seit Geburt vollblind, ursprünglich Diplompädagogin von Beruf, seit 2008 Bloggerin und seit 2016 freie Autorin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.